Ueberseemuseum

Am Freitag, den 27. September, um 20 Uhr unterhält unter dem Motto „Die Kunst der Geisha“ die in Japan geborene Hiyama Umekichi als Geisha die Gäste an diesem Liederabend mit einem vielfältigen Programmrepertoire an Gesängen und Tänzen.

Auf einem traditionellen japanischen Musikinstrument, der Shamisen, stellt sie nicht nur alte japanische Lieder vor, sondern gibt auch japanische Populärmusik sowie Boogie zum Besten. Kosten: Kosten: 12,- €, ermäßigt: 10,- €

Übersee-Museum Bremen / Bahnhofsplatz 13 / 28195 Bremen

Hinterlasse einen Kommentar