labskaus fucos

Am 9. und 10. Februar öffnet die HfK Bremen auch in diesem Jahr wieder alle Türen zu den Ateliers, Studios und Werkstätten im Speicher XI in der Bremer Überseestadt und eröffnet Kunstbegeisterten, Interessierten und Freunden faszinierende Einblicke in Kreativität, Engagement und Können ihrer Studentinnen und Studenten.

Studierende aller Studiengänge der HfK Bremen präsentieren ihre Arbeiten und Semesterprojekte, in denen sie sich mit aktuellen künstlerischen, gestalterischen und gesellschaftlichen Fragestellungen auseinandersetzen. Zu sehen und erleben sind Malerei und Installationen, Zeichnung und Illustration, Design und Digitale Medien, Filme und Videokunst sowie Musik von Alter Musik und Klassik bis zu Jazz und zeitgenössischer Komposition. Fester Bestandteil der diesjährigen Hochschultage werden beispielsweise Konzerte der HfK-Big-Band sowie der Preisträgerinnen und Preisträger des diesjährigen HfK-Musikwettbewerbs sein. Am Sonntag (10. 2.) ist eine Modenschau, bei der Studierende des Integrierten Designs ihre aktuellen Outfit-Entwürfe präsentieren, geplant.

Unter der Vielzahl ihrer öffentlicher Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen markieren die Hochschultage zweifellos den Höhepunkt im Jahreskalender der HfK. In den letzten Jahren ließen sich jeweils Tausende von Besucherinnen und Besuchern aus Bremen und der gesamten Region vom Blick hinter die Kulissen der Bremer Kunst- und Musikhochschule Bremen begeistern. Für Studieninteressierte bieten die Hochschultage überdies ausführliche Informations- und Beratungsmöglichkeiten über die Studienangebote und das Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren an der HfK.

Hochschultage 2013 der Hochschule für Künste Bremen / am 9. und 10. Februar 2013 / Speicher XI / Überseestadt Bremen
Der Eintritt ist frei! / Öffnungszeiten: Samstag, 9.2., 11 bis 21 Uhr; Sonntag 10.2., 10 bis 21 Uhr

Hinterlasse einen Kommentar