Die Streicherklasse 6d des Alten Gymnasiums gastiert am Donnerstag, 24. Mai, um 15.30 Uhr mit einem Frühsommerkonzert in der DKV-Residenz in der Contrescarpe, Am Wandrahm 40-43.
Unter der Leitung von Eve-Marie Hadamovsky präsentieren 26 Mädchen und Jungen im Alter von elf bis 13 Jahren ein buntes musikalisches Programm, das sie mit eigenen, im Deutschunterricht entstandenen Gedichten ergänzen. Auf dem Programm stehen u.a. die „Elegie“ von Johann Sebastian Bach, der „Can Can“ von Jacques Offenbach und das Traditional „Scarborough Fair“. Als Solisten am Klavier spielen Narisara Behrends aus dem Viertel und Theresa Nußbaum aus der Neustadt sowie der Oberstufenschüler Karol Garsztecki als Gast.
Das Alte Gymnasium bietet im jährlichen Wechsel eine Streicher- und eine Bläserklasse an. Alle Kinder dieser Klassen erlernen die Instrumente neu (in diesem Fall Bratsche, Geige, Cello und Kontrabass) und spielen ohne Ausnahme gemeinsam im Orchester.
Nähere Informationen gibt es unter der Rufnummer 0421 / 32290. Der Eintritt ist frei.
Frühsommerkonzert
Mit der Streicherklasse 6d des Alten Gymnasiums / Donnerstag, 24. Mai 2012, 15.30 Uhr / DKV-Residenz in der Contrescarpe, Am Wandrahm 40-43, 28195 Bremen / Telefon 0421 / 32290 / Eintritt frei

Hinterlasse einen Kommentar