Auftritt beim New Music Award 2012 in Berlin zu vergeben

Bremen Vier sucht ab sofort Musiker und Bands aus dem Sendegebiet, die mit Leidenschaft ihre eigenen Songs performen und idealerweise erste Bühnenerfahrung mitbringen. Der Sieger des Wettbewerbs tritt im Herbst beim Finale des New Music Award (NMA) in Berlin auf, kann die begehrte Auszeichnung der jungen Radiowellen der ARD gewinnen und ganz groß rauskommen.

Der Einsendeschluss für die Bewerbungen mit entsprechendem Demo ist der 18. Mai. Aus allen Einsendungen wird die Bremen Vier-Musikredaktion eine kleine, exklusive Vorauswahl treffen, die auf der Website und im Programm von Bremen Vier vorgestellt wird. Am Ende entscheiden die Bremen Vier-Hörerinnen und -Hörer per Voting, welche vielversprechende Nachwuchsband zum großen Finale nach Berlin fährt. Wer also folgt auf Avery Mile und The Dashwoods, die in den vergangenen Jahren Bremen in der Hauptstadt vertreten haben?
Ein Platz bei diesem Voting ist bereits belegt: Die Gewinner von „Live in Bremen 2012“ – „Who killed Frank“ aus Rotenburg/Wümme – sind bereits in der Vorauswahl gesetzt.

Alle Informationen zum Wettbewerb und den Teilnahmebedingungen gibt es auch hier.

Hinterlasse einen Kommentar