Die Website „Leerstandsmelder in Bremen“ ist ab heute ONLINE. Hier informieren die AAA (Das Autonome Architektur Atelier) über den Leerstandsmelder Bremen. Hier könnt ihr Leerstände in Bremen melden. Gemeinsam entsteht damit ein kollektiver Raumpool für mehr Transparenz und neue Möglichkeitsräume in unserer Stadt.

Das Autonome Architektur Atelier besteht seit 1. Mai 2008 in der Bremer Überseestadt, wirkt allerdings schon seit 2006 in der Erkundung öffentlicher Orte im Stadtgebiet Bremens durch Urbane Spaziergänge. Seit 2006 war das AAA an der Umsetzung verschiedener Kunst- und Kulturprojekte im Öffentlichen Raums beteiligt, u.a. Sproutbau (2007) in Bremen-Tenever, b.a.l.d.- Brache als lebendiges Dorf (2008) in der Bremer Überseestadt oder AUFAUF (2009) hinter dem Güterbahnhof. Seit 2009 setzt das AAA gemeinsam mit Sarah Oßwald und Michael Ziehl im Auftrag der Stadt Bremen die ZZZ – ZwischenZeitZentrale Bremen um. Das Autonome Architektur Atelier besteht aus Daniel Schnier (Dipl.-Ing. der Architektur) und Oliver Hasemann (Dipl.-Ing. der Raumplanung).

Hinterlasse einen Kommentar