via Bremen für lau:

Bremen-fuer-lau.de und die Kunsthalle Bremen verlosen 2×1 Familienkarte für “Edvard Munch: Rätsel hinter der Leinwand”. Die Familienkarte gilt für zwei Erwachsene mit bis zu vier Kindern. Gleich mitmachen: Einfach eine E-Mail bis Mittwoch, 18. Januar, um 18 Uhr (Datum und Uhrzeit des Posteingangs) an kontakt@bremen-fuer-lau.de mit dem Stichwort “Munch Familienkarte” versenden, und ihr seid dabei!*

Über die Ausstellung:
Was für ein Fund! Während einer Untersuchung von Munchs Gemälde „Das Kind und der Tod“ im Jahr 2005 wurde eine weitere Leinwand gefunden, die ein bisher unbekanntes Bild des Künstlers zeigt. Die neu entdeckte Komposition „Mädchen und drei Männerköpfe“ (um 1898) stellt einem zarten Mädchenakt drei stilisierte Männerfratzen gegenüber. Diese Entdeckung ist der Ausgangspunkt der Ausstellung, die bis zum 26. Februar 2012 in der Kunsthalle Bremen gezeigt wird.

Angebote für Familien

Am Samstag, 21.01., findet der zweite Munch-Familientag statt. Ab 13.30 Uhr können sich Kinder in der Kreativwerkstatt austoben oder an einem Workshop mit den Bremer Philharmonikern teilnehmen. Außerdem werden spezielle Familienführungen angeboten. Die Angebote des Familientags sind im regulären Eintrittspreis enthalten. Die Teilnehmerplätze für Führung und Workshop sind begrenzt. Also rechtzeitig da sein.

Am Sonntag, 29.01., findet außerdem ein Kinderworkshop statt, in dem eigene Kunstwerke gestaltet werden. Dazu gibt es Kekse und Limonade. Die Teilnahme an dem Workshop kostet 10 Euro zzgl. Eintritt.

* Rechtliches: Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Alle Angaben ohne Gewähr, Barauszahlung nicht möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Hinweis: Ihre Daten werden ausschließlich für dieses Gewinnspiel erhoben, nach der Abwicklung der Aktion unverzüglich gelöscht, von Bremen-fuer-lau.de und von der Kunsthalle Bremen nicht für Werbezwecke genutzt und niemals an Dritte weitergegeben. Wir wünschen viel Erfolg!“

Hinterlasse einen Kommentar