Stancelart von Kursteilnehmern des Graffitikünstlers Siko Ortner.

Nachdem im September vergangenen Jahres das erste Mal die Sprühdosen zischten, und die Teilnehmer des Graffitikurses im Nachbarschaftscafé Nahbei sich mit viel Geduld an die Schwierigkeiten im Umgang mit dem Malgerät vertraut gemacht haben fand aufgrund der Nachfrage immer wieder eine Fortführung des Graffitiunterrichts statt.

Organisiert wurden die Graffitikurse sowie die nun stattfindende Ausstellung von Simon Brukner in Zusammenarbeit mit dem Martinsclub Bremen, der Unterricht wurde von dem Graffitidozenten Siko Ortner durchgeführt.

Ausgestellt werden Arbeiten der Kursteilnehmer die mittels Acrylsprühlack auf Aquarellpapier entstanden sind. Darunter befinden sich sowohl abstrackte Darstellungsweisen die durch ihre Farbzusammenstellung in das Auge fallen als auch Arbeiten die der Landschaftsmalerei zuzuorden sind.

Bei fast allen Werken wurde neben der freien Sprühtechnik auch auf den Einsatz von selbst angefertigten Schablonen ( Stancelart) zurückgegriffen. Diese Technik ist zwar bei der Erstellung der Arbeiten sehr aufwendig, führt jedoch zu erstaunlichen Ergebnissen die in dieser Ausstellung beginnend mit der Vernissage am 09. September 2011 um 20:00 Uhr im Nachbarschaftscafé Nahbei in Findorf gezeigt werden sollen.

Wo? Im Nachbarschaftscafé Nahbei / Findorfstraße 108 / Ecke Thielenstraße / 28215 Bremen
Ausstellungsbeginn am 09. September 2011 um 20:00 Uhr
Ausstellungsdauer vom 09. September bis 30. September 2011
Öffnungszeiten: Werktags von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Hinterlasse einen Kommentar