Alfred Hitchcock / John Buchan / Patrick Barlow Die 39 Stufen open air im Licht Luft Bad

Schon 110 Jahre alt und doch längst nicht allen Bremern ein Begriff: das Licht Luft Bad, auf der Werderinsel in unmittelbarer Nähe des Café Sand. Mitten in der Stadt ist das Gelände mit seinem verträumten Charme ein Refugium und verspricht Urlaub von der Stadt.

Neben der Naturverbundenheit und sportlichen Betätigung entwickelt sich das LiLuBa, wie es von den Eingeweihten liebevoll genannt wird, zusehends zu einem Ort auch der kulturel-len Bespielung.
Hier, sicherlich an einem der reizvollsten Veranstaltungsorte Bremens, ereignet sich im Au-gust Schauerliches: Mord unter freiem Himmel! Das Bremer Kriminal Theater nimmt seine Erfolgsinszenierung von Alfred Hitchcocks „Die 39 Stufen“ wieder auf.

Und wieder begibt sich Richard Hannay auf die Flucht quer durchs schottische Hochmoor – ein kompletter klassischer Hitchcock-Film als rasante Bühnenshow. Vier Schauspieler liefern sich einen komödiantischen Rollen- und Schlagabtausch. Mit gekonntem Timing, Körperein-satz und unbändiger Lust am Slapstick machen sie das rasante Verwandlungsspiel zu einem Krimivergnügen ganz besonderer Art. Vier Vorstellungen stehen im August auf dem Programm, eine davon darf als die 50. Aufführung in Bremen gefeiert werden.

Fr 12.8. / Sa 13.8. / Sa 27.8. / So 28.8. um jeweils 19.30 Uhr (bei Regen um 20.00 Uhr im Theater am Leibnizplatz)
Kontakt: bremer kriminal theater, yorckstr. 11, 28201 bremen, tel. 0421 577 57 08 oder auch hier.

Hinterlasse einen Kommentar