Leinen los für das in Deutschland einzigartige Festival Maritim in Bremen-Nord: Am 5. August 2011 werden die Anker gelichtet für ein wahres Feuerwerk maritimer Musik unterschiedlichster Genre und kultureller Vielfalt. Bis zum 7. August verwandeln über zehn Musikbühnen, zahlreiche Bands und Chöre aus ganz Europa und Übersee die maritime Meile an der Weser und den traditionsreichen, idyllischen Museums-Hafen sowie die Vegesacker Innenstadt in eine riesige Open-Air-Arena. Die musikalischen Stilrichtungen der über 150 Sea-Music -Konzerte reichen von modernem Rock und Celtic Folk über maritime Songs und Balladen bis hin zu traditionellen A -capella -Songs und deftigen Trinkliedern. Das internationale, dreitägige Spitzenprogramm mit maritimen Musikstars aus der ganzen Welt bietet ein unvergessliches Sommerwochenende. Ein breit gefächertes Rahmenprogramm mit Kutterpullen, beleuchteten Wasserspielen im Hafen, Kunst im Stadtgarten und vieles mehr versprechen den Gästen ein abwechslungs-reiches und unterhaltsames Veranstaltungswochenende in Vegesack mit seinem historischen Hafen und seiner langen Schifffahrtstradition. Auch für die jüngeren Festivalbesucher ist ein unterhaltsames Programm geplant. Informationsstände laden zum Bummeln und Verweilen ein, und mit Spezialitäten- und Fischangeboten auf dem gesamten Festivalgelände ist für das Festival-„Proviant“ bestens gesorgt. Als krönender Festivalabschluss findet am Sonntagabend ein großes Höhenfeuerwerk statt. Alle wichtigen Infos rund um das Festival finden Interessierte auch hier.

Hinterlasse einen Kommentar