Mit dem Elektrobus die Innenstadt bequem und umweltbewusst entdecken, dass biete nach dem Probelauf im Sommer 2010 die BSAG und BTZ gemeinsam erneut regelmäßig an.

Das Elektrofahrzeug ist besonders klein, leise und wendig. Es darf sogar viel mehr als sein großer Bruder, zum Beispiel hinunter an die Weserpromenade Schlachte oder zum Marktplatz fahren. Über Lautsprecher erhalten Sie viele Infos zur Stadt und zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie gerade passieren. So erhalten Sie einen schönen Überblick über die Orte, die Sie sich im Anschluss in Ruhe noch einmal ansehen möchten. Die rote Uhr sagt, wann die nächste Fahrt startet. Zu finden ist die Uhr im Fenster der Tourist-Information.

Der kleine Elektro-Bus mit ca. 9 Sitzplätzen wird zunächst bis September mehrmals täglich in der Innenstadt fahren. Los geht’s an der Tourist-Information am Liebfrauenkirchhof. Die Tour, die zumeist im Schritttempo verläuft, dauert je nach Verkehrslage zwischen 40 und 50 Minuten und führt vorbei am Marktplatz über die Schlachte bis zur Überseestadt. Dann geht’s den Wall entlang, in den Schnoor und schließlich mit einem Schlenker zum Theater am Goetheplatz über den Domshof wieder zurück auf den Liebfrauenkirchhof. Die mitfahrenden Gäste erhalten über ein Lautsprecher-Audiosystem jede Menge Informationen über die Sehenswürdigkeiten entlang der Route. Typische Bremer Geschichten und lustige Döntjes ergänzen und runden die historischen Fakten ab. So erfahren die Teilnehmer beispielsweise auch, was der Neandertaler mit Bremen zu tun hat oder wo sich die englische Königin Elisabeth einen guten Tropfen Wein in der Stadt gegönnt hat.

Für nicht-deutschsprachige Gäste gibt es ein Begleitblatt mit englischen Beschreibungen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten.
Fahrkarten nur erhältlich in der Tourist-Information Obernstraße / Abfahrtsort und Dauer: Tourist-Information Obernstraße, etwa 50 Minuten / Zeiten: April bis September 2011 10.30 Uhr/11.30 Uhr/12.30 Uhr/14.30 Uhr/15.30 Uhr/16.30 Uhr/17.30 Uhr
Preise 6,90 € Erwachsene / 3,90 € Kinder 4-12 Jahre / 19,90 € Familienkarte (bis zu 3 Kindern)

Hinterlasse einen Kommentar