Am 9. August 2010 startet die neue Saison von Jazz On Board, mit dabei als Special Guest ist der Pianist Miguel Lopez ist  auf dem Theaterschiff Bremen. Ab sofort wird Gastgeber und Saxofonist Dirk Piezunka wieder jeden Montag bei freiem Eintritt Jazz in wechselnden Besetzungen bieten. Zum Start hat er den Pianisten Miguel Lopez als Special Guest eingeladen.

Miguel Angel López, Pianist und Saxofonist aus Spanien, stammt aus Cádiz in Andalusien, wo er eine Ausbildung zum klassischen Pianisten absolviert hat. Neben Klavier und E-Piano spielt er Saxofon, er komponiert, arrangiert und dirigiert seine Stücke bei Big Band-Auftritten und für CD-Aufnahmen. An der Schule für Jazz und Moderne Musik der Universität Cádiz unterrichtet er neben den Instrumentalfächern auch Vokalimprovisation.
Auf der Bühne und auf großen Jazzfestivals trat López mit international bekannten Jazz- und Flamencomusikern auf, unter anderem mit Rubém Dantas, dem Percussionisten von Paco de Lucía, oder dem bekannten Flamencogitarristen José Antonio Rodriguez.
Weiterer Gast am 9. August ist der Schlagzeuger Uwe Tjaden.
Jazz On Board immer ab 21 Uhr, Bistro Bühne 3, Theaterschiff Bremen, Tiefer 104 / Anleger 4, 28195 Bremen. Der Eintritt ist frei.

Hinterlasse einen Kommentar