Es ist schon wieder ein Jahr her, wo die mutigen Teile der Redaktionen von Bremen für lau und der unseren sich in die Wellen stürzten um bei der Badeinselregatta mitzumachen. Das Foto oben dokumentiert diese mutige Tat. In diesem Jahr wird das Event am 17. Juli stattfinden. Das Programm:

Ab 14.00 Uhr heißt die Bremer Traditionsbiermarke alle Besucher am Martinianleger – dem Startpunkt der Regatta – herzlich willkommen. In Biergartenatmosphäre kann man sich hier bei einem kühlen Haake-Beck in gut gelaunter Gesellschaft auf das attraktive Rahmenprogramm der 11. Haake-Beck BadeinselRegatta an der Schlachte in Bremen einstimmen.

Ab 17.00 Uhr startet dann der Haake-Beck BadeinselLauf quer über die Weser, der seit 2006 ein fester Bestandteil des Programms ist. Hierbei kann sich der Gewinner über bis zu 100 Liter Freibier freuen. Anschließend fällt dann der heiß ersehnte Startschuss zur 11. Haake-Beck BadeinselRegatta: Pünktlich um 17.30 Uhr paddeln die Zweierteams auf ihren Badeinseln los, um die 1,6 Kilometer vom Martinianleger an der Schlachte bis zum Café Sand schnellstmöglich zurückzulegen. Das glückliche Gewinner-Team der Haake-Beck BadeinselRegatta kann sich im Rahmen der Siegerehrung um circa 19.00 Uhr über je eine Grillparty für 50 Personen freuen. Die Zweitplatzierten feiern mit Unterstützung von Haake-Beck eine Grillparty mit 15 Freunden; das Team, das als Drittes die Ziellinie überquert, erhält ein Jahres-Abo Haake-Beck (monatlich einen Kasten Haake-Beck Pils frei Haus).

Die Party am Café Sand beginnt ab 20.00 Uhr. Dieses Jahr kann Haake-Beck mit Stefanie Heinzmann einen absoluten Topact auf die Bühne holen. Die Schweizerin ist derzeit auf Tour und heizt den Besuchern ab ca. 21.00 Uhr mit Titeln aus ihrem aktuellen Album „Roots to Grow“ ein. Der Eintritt zum Open-Air Sommer-Event ist für jeden Besucher kostenlos.

Hinterlasse einen Kommentar