Die Podcasterkollegen von der Märchenstunde Max und Björn interpretieren das Märchen auf eine sehr individuelle, aber durchaus charmante Art. Kurzweilige Unterhaltung einer audiellen Art, die diese bekannte Schrift in ganz anderem Licht erscheinen lässt.

Die Redaktion von kulturlabskaus.de ist zuversichtlich, beim nächsten Treffen mit den Jungs deren Bild über Bremen etwas glätten zu können ;). Trotzdem verdienen sie mit ihrer aktuellen Folge den Prädikat: Hörempfehlung!

Hinterlasse einen Kommentar