Am 11. März fällt der Startschuss zum KLUB DIALOG. Als Plattform für die Kreativwirtschaft in Bremen hat sich der KLUB DIALOG zum Ziel gesetzt, den Austausch zwischen den kreativen Disziplinen weiter zu intensivieren und damit den Erfolg des Branchentreffs KLUB ANALOG mit mehr als 1.000 Besuchern aus dem letzten Jahr fortzusetzen.

Zum Auftakt locken gleich mehrere Höhepunkte in die Lemon Lounge am Wall: In einer Brandrede wird Unerhörtes zur Lage der Kreativwirtschaft in Bremen ausgerufen: Brauchen wir einen Aufbruch der Kreativen? Warum, mit wem und wohin? Und was soll das Ganze überhaupt? Diesen Fragen stellt sich im Anschluss ein prominent besetztes Podium mit dem Ideenlotsen Christoph Backes, Hanke Homburg, Geschäftsführer der GfG Gruppe für Gestaltung und Reiner Schümer, Geschäftsführer der Hübotter Grundstücks GmbH. Darüber hinaus stellt Kai Stührenberg, WFB Wirtschaftsförderung Bremen, das neue, vielfältige Jahresprogramm des KLUB DIALOG vor.

Außerdem wird eine besondere Premiere gefeiert: Das Buch „KLUB ANALOG“ über die Kreativwirtschaft in Bremen wird zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Donnerstag, 11. März, 19 Uhr, Lemon Lounge, Am Wall 164, Bremen. Weitere Informationen.

Hinterlasse einen Kommentar