Das Trio um den Hannoveraner Pianisten Malte Hollmann entstand als Projekt für das Abschlusskonzert des Hochschulabsolventen an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Heute Abend spielen sie mit Verstärkung von Dirk Piezunka am Saxophon Standards von Horace Silver und andere Klassiker der Hardbop Aera. Am Bass spielt Michael Gudenkauf, das Schlagzeug bedient Timo Warnecke.

Dirk Piezunka (Saxofon) mit dem Malte-Hollmann-Trio, Montag, 5. Oktober 2009, 21 Uhr, Bistro Bühne 3, Theaterschiff, Eintritt frei.

Hinterlasse einen Kommentar